WENNS-Funktion

WENNS-Funktion

Mit der WENNS-Funktion werden eine oder mehrere Bedingungen geprüft.

WENNS(Wahrheitstest; Wert_wenn_wahr1; …)

Aufgabe:

Berechnen Sie die Schulnoten mit der Funktion WENNS für die jeweiligen Schüler!

Lösung:

Klicken Sie auf das Feld L7 und schreiben Sie die folgende Formel:

=WENNS(J7>=90;“A“;J7>=80;“B“;J7>=60;“C“;J7>=40;“D“;J7>=20;“F“;J7<20;“F“)

Halten Sie bei dem Ergebnis den Cursor rechts unten von der Zelle bis ein Kreuz erscheint. Ziehen Sie die Zellen bis nach unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.